Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 3

Die Wohnwand für jeden Abend

Egal, welchen Wohnzimmerstil Sie bevorzugen, bei uns können Sie eine neue Wohnwand aus den verschiedensten Stilrichtungen finden. Wenn Sie es im Landhausstil und schlicht mögen, gefällt Ihnen bestimmt eine Landhaus Wand in massiver Optik. Elegantes Holz oder furnierte Oberflächen fügen sich perfekt in fast jede Wohnraum ein. Es gibt auch gute Gründe, eine Wand des Wohnzimmers mit einer Wohnwand auszustatten. In Schränken, Regalen und Sideboards wird nicht nur Stauraum geschaffen für allerlei Bücher, Gläser, die im Wohnzimmer oft gebraucht werden. Daneben ist die Wohnwand der bevorzugte Platz für den LED Fernseher, vielleicht mit einem Sky Decoder oder einen Platenspieler. Wohnwände im massiven Holz Design setzt Trends und zählt mittlerweile zu den Klassiker. Italien steht für handwerkliche massive Möbel mit neuartigen Vintage Look. Italienische massive Wohnwände sind elegant und ausgezeichnet verarbeitet.

Stilrichtungen für Wohnwände

Der weitaus größte Teil der Wohnwände ist heute in modernen, klaren Formenstrukturen ausgeführt wie etwa die Modelle von MCA Möbel die keinen Wunsch offen lassen, von modernen Hochglanz Fronten bis hin zu vielfältigen Echtholz furnierten Lösungen. Dieselbe Formensprache gilt auch für viele Wohnwände, die in Dekoren oder Massivholz gearbeitet sind. Solche modernen Wohnwände, oft aus polnischen Designwerkstätten, passen zu minimalistischen Einrichtungsstilen. Man bemerke, dass Polen mit einer der größten Möbellieferanten, im Vergleich zu skandinavischem oder asiatischem Ambiente ist, genauso wird produziert für lichtdurchflutete, mediterran eingerichtete Wohnungen. In Echt Holz oder Holzdekor werden diese auch gerne in alternativen oder sogar rustikalen Wohnstilen als optischer Gegenpol genutzt. Selbstverständlich gibt es auch Wohnwände im rustikalen Stil, die gut zum Landhausstil passen, wie zum Beispiel von Home affaire. In Weiß passen diese Möbel auch sehr gut in eine maritime Einrichtung und in dunklen Holztönen zum Kolonialstil.

Eine Wohnwand komplett

Die Wohnwand kann als ganzes Möbelstück erworben werden. Auch als Vitrinenkombinationen sind solche Wohnwände genau an den zur Verfügung stehenden Platz einzeln anzupassen. Heutige Wohnwände bestehen aber oft aus einzeln kombinierbaren Wohnmöbeln, setzen damit sehr punktuelle und lassen einen Teil der Wand sichtbar. Ein TV-Möbel, eine Vitrine und ein Highboard, an einer Wand platziert, können eine sehr von Vorteil sein um diese frei Wohnwand zu stellen, hierzu haben Sie die Möglichkeit die Möbel Kombination nach Bedarf zu erweitern oder einfach die Vitrine von rechts nach links zu stellen. Manche Wohnwände können so individuell aus zusammenpassenden Einzelteilen zusammengestellt werden. Andere sind feste verbunden, die aber immer noch auf unterschiedliche Weise an der Wand zusammengestellt werden können. Hier können Sie also selbst nach Ihren Gegebenheiten eingreifen. Auch eine komplette Bücherwand kann eine Wohnwand sein.

Einzelmöbel für Wohnwände

Die verschiedenen Bestandteile von Wohnwandmöbeln: • Lowboard, TV Anrichte • Highboard, Sideboard • Vitrinen Schrank • Regal, Hängeregal, Beleuchtung • Hängeschrank, Hängeregal

Lowboard: Das Lowboard ist eigentlich ein TV Möbel und steht oft im Zentrum einer Wohnwand. Bei der Modernen Wohnwand wird das Lowboard meist asymmetrisch platziert. Natürlich kann ein TV Gerät auch über dem Lowboard an der Wand befestigt werden. Auch dann lassen sich Lowboards sehr schön in Wohnwände integrieren als Empfehlung sollte eine passende LED Beleuchtung mit installiert werden. Highboard: Reicht von der Größe einer Kommode bis zu einem halbhohen Schrank. Das Highboard ist breiter als eine Vitrine und kann mit offenen Fächern, Türen, Glastüren oder Schubladen je nach Ausführung ausgestattet sein. Das Highboard ist wunderbar auch als dekorative Ablage woe in einer Wohnwand geeignet, in zudem viel untergebracht werden kann. Vitrine: Vitrinen Schrank ist schlanker und meist höher als das Highboard. Die klassische Vitrine ist mit Glastüren und darunter zwei Schubfächer ausgestattet und zur Darstellung von schönen Wohnaccessoires geeignet, wie Gläser, Bilder oder Fotos von der Familie, die Sie gerne zeigen möchten. Regal: Der Klassiker für Bücher, Music CDS oder Dekorationen bleibt das offene Regal. Mit Fachböden wird es an die Höhen angepasst, die darin untergebracht werden sollen. Wandregal: Wandregale werden über dem TV-Lowboard oder seitlich davon direkt an der Wand angebracht. Sie sind der Mittelpunkt Element in einer Wohnwand, mit dem Zubehör, einer LED Leuchte, Akzente gesetzt werden können. Sie ist und bleibt der Blickfang jeder Wohnwand geschuldet durch den Fernseher. Hängeschrank: Ähnlich ist es mit Hängeschränken, die ebenfalls frei positioniert werden, kann mit der Wohnwand eine stimmige Einheit zu bilden. Mit Türen oder Glastüren dazu LED Beleuchtung ausgestattet, manchmal auch teilweise zweigeteilt, mit einem offenen Fach und variablen Einlegeboden bieten sie sowohl auch als Stauraum vielerlei Möglichkeiten.

Trends bei Wohnwänden

Im Trend liegen zurzeit Wohnwände mit abgesetzten erdtönigen Farben, geraden Linien in der Ausführung. Auch Echtholz oder furnierte Oberflächen wie die Wildeiche mit starker Maserung in den Absetzungen hat eine starke Formensprache. Eine so materialkombinierte Wohnwand z.B. Weiß matt abgesetzt mit Echtholz Wildeiche wirkt die Wohnwand im modernen Design und ist mit einer LED-Beleuchtung in das richtige Licht zu rücken. Die LED Beleuchtung von Wohnwänden revolutioniert das Wohnen und bietet einzigartige Farbeffekte. Von weißer, über ein gemütliches braun oder orange in indirekter Beleuchtung um den Fernsehabend je nach Stimmung zu gestallten. Mit Glasflächen können einzigartige Farb- und Formenspiele erzielt werden. Sie können sogar sich für wechselnde Farben in den Zeitumständen entscheiden. Hierzu sollten Sie im Vorfeld auch über die Stromversorgung und deren Kabelführung Gedanken machen. Für etwaige Beleuchtungen in der Wohnwand eignen sich am besten flache Stromkabel, die im Handel in verschieden Farben angeboten werden.

Fazit: Eine Wohnwand sollte vielseitig in der Platzierung sein. Dazu eignegt sich am besten eine moderne Vitrinen Kombinationen und ein passendes Lowboard für 40 bis zu 65 Zoll große Fernseher und eine Led Beleuchtung sollte mit an Bord sein. Die klassische Wohnwand dagegen ist ein starres Gebilde und kann nach Jahren oft nicht mehr den neuen Wohnbedürfnissen angepasst werden.

Zuletzt angesehen: